Nähkitz

Nähgeschenk-Idee

DIY-Geschenke-Kit schön verpacken

29. Februar 2016 , In: Geschenkideen
0
Wenn jemand aus meinem Freundeskreis Geburtstag hat, dann bekommt er von mir meistens eine handgemachte Kleinigkeit. Es gibt aber auch Geburtstagskinder, die selber kreativ sind und gern nähen. Für sie stelle ich dann ein kleines DIY-Kit mit Stoff und Nähbedarf zusammen. Insgeheim hoffe ich, dass ich das Stöffchen oder das Webband später mal auf einem fertigen Nähwerk wiedersehe. 😉

Keep calm and wrap gifts

Aber wie verpackt man den ganzen hübschen Geschenke-Kleinkram nun am besten? Sonst habe ich für kleinteilige Überraschungen einen Karton benutzt. Wirklich zufrieden war ich damit aber nicht. Wenn das Geschenkpapier runtergerissen ist, sieht der Pappkarton nämlich nicht mehr so schick aus.
Deshalb habe ich mich neulich gefreut, als ich im DM die perfekte Verpackung für mein Themengeschenk gefunden habe: eine Fotobox aus Blech mit Sichtfenster. In diese transparente Tasche im Deckel lassen sich normale A6-Karten einstecken. Die passende Keep calm and sew stuff-Postkarte von jolijou hatte ich noch parat. Die Blech-Kiste kann man dann später als Ordnungshelfer im Nähzimmer weiterverwenden. Der kleine Karton-Anhänger mit der Aufschrift Happy Birthday stammt von Peppauf.
 Nähutensilien verschenken

Blog Archiv