Nähkitz

Sommerquark Rezept

Dessertrezept: Vanille-Quarkcreme mit Mango und Othello-Keks

11. Mai 2016 , In: Aus der Küche , With: 2 Comments
2

Kennt Ihr das auch? Ganz plötzlich, wie aus dem Nichts, taucht er auf: Der Süßjieper! Dann muss bei mir gaaanz schnell ein Glücklichmacher her.

Schichtdessert mit Vanillequark, Keksbröseln und Mangostückchen

Das Dessertrezept, was ich euch gleich aufschreibe, stammt von einer meiner letzten Jieper-Attacken. Die Nachspeise ist ruckizucki fertig. Perfekt, wenn der Heißhunger zuschlägt und es schnell gehen muss. Außerdem stehe ich total auf diese appetitlich aussehenden Schichtdesserts. Ich weiß nicht mehr genau, wann und wo ich sie zum ersten Mal entdeckt habe. Jedenfalls machen sie optisch richtig was her, dass der Inhalt fast nebensächlich ist. Aber ich kann euch versichern, dass die Quarkspeise saulecker ist.

Für alle, die jetzt Appetit bekommen haben, folgt gleich das Rezept. Die Mengenangaben für die Quarkcreme müsst Ihr nicht 100%ig einhalten. Je nach gewünschter Konsistenz könnt Ihr gern ein bisschen variieren. Auch beim Obst kann experimentiert werden. Ich hatte gerade eine schöne reife Mango im Haus.

Zutaten für 2 Portionen:

  • 250 gr Quark
  • 100 gr Naturjoghurt
  • 50 gr Schlagsahne
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 6-8 Schoko-Butterkekse (Ich verwende Othello-Kekse. Die kenne ich noch aus meiner Kindheit.)
  • Fruchtfleisch von einer halben Mango (Alternativ: Erdbeeren, Himbeeren oder was der Sommer so hergibt.)

Zubereitung:

Den Quark mit dem Joghurt, der Sahne und dem Vanillezucker glatt rühren. Das Fruchtfleisch von einer halben Mango in mundgerechte Stücke schneiden. Die Kekse zerbröseln.

Jetzt wird geschichtet: Keksbrösel, Quarkcreme, Mango, Quark, Brösel, Quark, Mango. Oder Ihr schichtet es einfach so, wie Ihr es am liebsten mögt!

Quark Dessert Rezept

 

  1. Antworten

    hallo, das sieht szper lecker aus. ich werde es morgen gleich meiner familie vorsetzten.l g maria

  2. Pingback: Rückblick: Wonnemonat Mai in Bildern - nähkitz

Leave a Comment

Hallo, ich bin Anja 'Kitzi' Nähkitz. Seit 2008 blogge ich rund ums Thema Nähen, DIY und Lifestyle.

Blog Archiv