Nähkitz

vaseCollage1

Blumenvasen basteln {Glaskonserven Upcycling}

30. März 2012 , In: Allgemein , With: 5 Comments
0
Bevor die Gläser zum Altglas-Container gehen, bekommen sie noch eine frühlingshafte Verwendung. Eingewickelt in Seidenpapier machen sie sich ganz gut als Blumenvase. Das geht auch ganz fix:

 

Einen Bogen Seidenpapier mehrmals falten, so daß mehrere Lagen entstehen. Die Höhe des Glases ermitteln und das Papier an der Stelle längs falten. Dabei sollten so ca. 5-6 cm Rand überstehen.
Dann den Umfang des Glases ermitteln und das Papier entsprechend abschneiden. Den Rand bis zur Falz einschneiden. Einfarbiges Papier kann auch wunderbar bestempelt werden.
Mit Klebeband die Kanten zusammenkleben und das Glas „verhüllen“ und „frisieren“.
Die puschligen Papiervasen mit Frühlingsblühern bestücken 🙂
Das Ganze funktioniert auch prima mit Konservendosen.
Viel Spaß beim Nachwerkeln!
  1. Antworten

    Wie süß ist das denn? Super Idee. Danke und schönes WE Tanja

  2. Antworten

    Danke, Tanja! Dir auch ein schönes Wochenende 🙂

  3. Antworten

    Super Idee!!!

    Ich bin ja auch jemand, der sich nie von seinem Altglas trennen kann. Deine Verhüllaktion muss ich unbedingt mal ausprobieren :o)

    liebe Grüße
    Alex

    • Ulli
    • 30. März 2012
    Antworten

    Das ist ja hübsch, Frau Kitz, besonders die puscheligen Fransen gefallen mir!

  4. Antworten

    super idee und prima passend zu ostern!

    ein tolles wochenende wünscht dir michèle

Leave a Comment

Hallo, ich bin Anja 'Kitzi' Nähkitz. Seit 2008 blogge ich rund ums Thema Nähen, DIY und Lifestyle.

Blog Archiv