Nähkitz

zahnkissen3

Zahnfeekissen nähen

23. September 2011 , In: Aus dem Nähzimmer, Nähideen und Anleitungen , With: 12 Comments
0
Die Zahnfee vertreibt sich neuerdings bei uns die Zeit. Da sie noch einiges zu tun bekommt und zwischendurch sicher ein kleines Päuschen braucht, liegt bei uns ab sofort ein gemütliches Kissen für sie bereit. Wenn sie sich dann ausgeruht hat, läßt die Fee bestimmt eine Kleinigkeit in der Zahntasche zurück.
Die Zahnform einfach auf ein Papier vorzeichnen und dann als Schablone verwenden. Zweimal zuschneiden und rechts auf rechts zusammennähen. Die Nahtzugabe rundherum vorsichtig einschneiden. Den Zahn auf rechts durch eine offen gelassene Wendeöffnung krempeln und die Kante ausbügeln.
Den Zahn auf das Kissenvorderteil aufnähen und dabei oben offen lassen. Eine feine Anleitung zum Nähen von Kissenhüllen hat Caro geschrieben.
Das Gesicht mit Stoffmalstiften aufmalen und zum Fixieren  heiss bügeln.
Fertig!
    • Fleur
    • 23. September 2011
    Antworten

    Was für eine schöne Idee, bei uns steht die Zahnfee gerade auch in der Warteschleife, die Idee werde ich mir im Hinterkopf behalten 🙂
    LG,
    Fleur

  1. Antworten

    Süß! Bei uns hat die Zahnfee auch noch einige Zeit zu tun 😉
    LG
    Petra

    • Co
    • 23. September 2011
    Antworten

    Oh, das ist klasse und wird doch gleich mal gemerkt :-)!

  2. Antworten

    Das ist ja ein süßes Zahnkissen. Der Zahn sieht sehr friedlich und glücklich aus. Der hat bestimmt keinen Karies.
    Dir ein ganz schönes Wochenende.
    Janina

  3. Antworten

    Das ist ja eine niedliche Idee! Das ging bei mir ziemlich planlos über die Bühne…
    Lieber Gruss, Jasmin

  4. Antworten

    Oh, das ist ja eine süße Idee. In meiner Kindheit gab es gar keine Zahnfee. Aber wenn es eine gegeben hätte, dann wäre es sicher von Vorteil gewesen, wenn sie auf so einem tollen Kissen verschnaufen hätte können ;o)

    lg, Carmen

  5. Antworten

    hihi das brauchen wir auch bald 😉 lgtani

  6. Antworten

    Oh Anja, das ist ja eine spitzenmäßige Idee!

    Bei uns kommen gerade die ersten beiden Zähnchen zum Vorschein, so dass wir auf den Besuch der Zahnfee (zum Glück) noch ein wenig warten müssen.

    Liebe Grüße,
    Vanessa

  7. Antworten

    Tolle Idee, so ein Kissen wäre bei uns gut aufgehoben. Unsere Grosse hat doch neulich ihren ersten Zahn verloren …
    Lieben Gruss, Nadine

  8. Antworten

    Oh wie süß!! Das ist eine tolle Idee. 🙂

    LG, Andrea

  9. Antworten

    Danke für die süße Idee!

  10. Antworten

    Oh wie schön! Wir müssen noch ein Weilchen warten. Es sind noch nicht mal alle Zähnchen da. 😉

    Liebe Grüße,
    Ulrike

Leave a Comment

Hallo, ich bin Anja 'Kitzi' Nähkitz. Seit 2008 blogge ich rund ums Thema Nähen, DIY und Lifestyle.

Blog Archiv