Nähkitz

pimpirazzi04a

Individuelle Fotobox basteln {Pimpirazzi-Stickserie}

27. April 2011 , In: Allgemein, Basteln, Papier und Pappe , With: 6 Comments
0
 Die neue Stickserie pimpirazzi von Nic (ab morgen bei Huups) hat mich inspiriert, meinen alten Schwarz-Weiss-Fotos eine würdige Verpackung zu geben. Es hat richtig Spaß gemacht, mal wieder die alten Fotoschätze durchzusehen und daran zu denken, wie es war, die Nächte im Fotolabor zu verbringen. Mittlerweile habe ich keine Dunkelkammer mehr, aber die Liebe zum Fotografieren ist ungebrochen. Spannend wäre es aber schon, meine Bilder nochmal in einem echtem analogen Fotolabor zu entwickeln. Diese Vorfreude auf den einen Moment, in dem das Motiv scheinbar aus dem Nichts in der Entwicklerlösung auftaucht.
Nun aber zurück zu Nics Stickdatei und meiner gestalteten Fotobox: Der Schriftzug und die redwork-Kamera sind auf graues Kunstleder gestickt. Dazu habe ich Sternchen-Webband und Knöpfe kombiniert. Fertig ist meine Fotokiste zum Aufbewahren meiner selbst entwickelten Aufnahmen:

 Keep calm and shoot stuff!

  1. Antworten

    Wie wunderschön gemacht! eine tolle Idee.
    Liebe Grüße Miriam

  2. Antworten

    Eine schöne Idee! Vielleicht führt sie ja auch dazu, die Fotolaborstunden wieder aufzugreifen 🙂
    Viele Grüße, Nancy

  3. Antworten

    Das sieht klasse aus …die kombi rot/grau gefällt mir sehr gut …lg Tani

  4. Antworten

    Ganz tolle Idee, gefällt mir super!! <3

    Liebste Grüße von Frau Kram

  5. Antworten

    @nancy: das fotolabor gibt es leider nicht mehr. aber es bleibt ein schönes stück erinnerung :o)

    liebe grüße

  6. Antworten

    wow – was für eine tolle idee!!!
    superschön geworden..

    findet
    crisl

Leave a Comment

Hallo, ich bin Anja 'Kitzi' Nähkitz. Seit 2008 blogge ich rund ums Thema Nähen, DIY und Lifestyle.

Blog Archiv